Thomas Freyer & Peer-Kristian Siegel
Thomas Freyer & Peer-Kristian Siegel
Gestaltungselement

Gestaltungselement

Professionalität &
Leidenschaft

Die Zusammenführung analoger Technik mit digitaler Kommunikation öffnet völlig neue Perspektiven, die das Leben leichter, schöner, sicherer machen. Uns reizt es, diesen Prozess selbst kreativ zu gestalten und für und mit unseren Kunden intelligente Ideen in perfekte Produkte zu verwandeln. Dafür arbeiten wir leidenschaftlich und mit hoher Professionalität.

Thomas Freyer & Peer-Kristian Siegel

Stefanie Kaudel
Stefanie Kaudel
Gestaltungselement

Gestaltungselement

Wertschätzung

Ein gutes Miteinander – sowohl intern als auch mit Lieferanten, Kunden und Partnern – sorgt nicht nur für persönliches Wohlbefinden, es ist in meinen Augen der Schlüssel zum Gelingen jeder Unternehmung. Das setzt voraus, dass man sein Gegenüber wertschätzt, dass man einander ehrlich, offen und auf Augenhöhe begegnet.

Stefanie Kaudel · Einkauf und Sekretariat

Olaf Dreesen
Olaf Dreesen
Gestaltungselement

Gestaltungselement

Nerd-faktor

Um als Software-Entwickler erfolgreich zu sein, braucht man eine analytische Denkweise, Kreativität, den gewissen Nerd-Faktor und nicht zuletzt große Freiräume, um seine Fähigkeiten ausspielen zu können. Wer wie ich unter diesen Rahmenbedingungen sein Hobby zum Beruf machen kann, ist ein glücklicher Mensch.

Olaf Dreesen · Software-Entwickler

Chris Schlieter
Chris Schlieter
Gestaltungselement

Gestaltungselement

Mitdenken

Qualität entsteht, wenn jeder im Team den Ehrgeiz hat, das Beste aus sich herauszuholen. Mitdenken ist gefragt – an jeder Stufe des Produktionsprozesses. Wenn das Bewusstsein da ist, dass jeder an seinem Platz für den Erfolg des Unternehmens verantwortlich ist, macht die Arbeit Spaß und man entwickelt sich selbst weiter.

Chris Schlieter · Teamleiterin Produktion

Sönke Paschko
Sönke Paschko
Gestaltungselement

Gestaltungselement

Stringenz

Ein vorausschauendes Prozessmanagement und eine stringente Planungsdisziplin halten den Mitarbeitern den Kopf frei für ihre Entwicklungs- und Produktionsaufgaben. Bei aller Leidenschaft für das kleinste Detail ist es wichtig, von Beginn an den Gesamtzusammenhang, das fertige Produkt in seinem Anwendungskontext im Blick zu haben.

Sönke Paschko · Projektleiter Entwicklung